Antrag zur Errichtung eines eigenen Ausschusses für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung

Den Antrag der FDP-Fraktion an den Stadtrat können Sie hier lesenEinrichtung eines eigenständigen Ausschusses für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die FDP-Fraktion beantragt zur nächsten Sitzung des Stadtrates, ggf. zur Vorberatung im Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss, folgenden Tagesordnungspunkt vorzusehen:

Einrichtung eines eigenständigen Ausschusses für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung

 

Der Stadtrat möge beschließen,

einen eigenständigen Ratsausschuss für „Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung“ mit 15 Personen (Fraktionsverteilung 5:4:3:2:1) zu bilden.

Begründung:

Die bisher zersplitterten Zuständigkeiten im Hauptausschuss, Kulturausschuss sowie in der Gesellschafterversammlung haben sich bislang nicht bewährt und werden damit zusammengefasst. In diesem Ausschuss soll aus den beiden Aufgabenfeldern Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung regelmäßig berichtet und über konkrete Maßnahmen beraten werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Lange

Fraktionsvorsitzende

 

 

Leave A Comment