Artur Reichert neu im Werner Stadtrat

Neu im Stadtrat von Werne ist ab der nächsten Ratssitzung Artur Reichert aus Horst. Reichert rückt als neues Mitglied der FDP-Fraktion für Jörg Meißner nach, der nach der letzten Sitzung wie angekündigt sein Mandat niedergelegt hat, weil er nach Hamm zieht.
Reichert (50), verheiratet und Vater zweier Kinder, ist IT-Ingenieur. Er ist in Werne geboren und wohnt nach einem beruflichen Umzug seit 16 Jahren wieder hier. Bei der letzten Kommunalwahl kandidierte er das erste Mal für den Stadtrat und erzielte im Wahlbezirk Horst/Stockum mit 28 % das beste FDP-Ergebnis im ganzen Stadtgebiet.
Bisher vertritt Reichert die FDP als sachkundiger Bürger im Schulausschuss, im Planungsausschuss, im Badausschuss und im Bezirksausschuss Stockum/Horst. Dies werden auch als Ratsmitglied seine Arbeitsschwerpunkte im Stadtrat bleiben. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe. Neben den wichtigen Themen der Familienfreundlichkeit und des sparsamen Umgangs mit Steuergeldern werde ich mich auch für Horst und Stockum stark machen“, erklärt Reichert seine Motivation. „Wichtig ist mir dabei eine klare Konzentration auf die Sacharbeit. Letztlich ist es entscheidend, dass wir für Werne gute Lösungen finden und politische Entscheidungen für die Bürger wieder nachvollziehbar werden.“

Leave A Comment