FDP Werne will bürgerfreundliche Öffnungszeiten des Wertstoffhofs

Die FDP in Werne beantragt, die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs bürgerfreundlich zu gestalten. „Wir wollen erreichen, dass der Wertstoffhof in den Sommermonaten an zwei Abenden bis 19.00 Uhr geöffnet wird. Im Moment ist der Wertstoffhof im Sommer nur an einem Abend bis 18.00 Uhr geöffnet. So haben viele Werner Bürger kaum Möglichkeit, ihre Wertstoffe abzugeben. Gerade in dieser Zeit fällt aber viel Grünschnitt an, deshalb sollten vermehrte Abgabezeiten angeboten werden“, fordert der FDP-Ortsvorsitzende Artur Reichert.

Die Liberalen stellen für den kommenden Betriebsausschuss für den Kommunalbetrieb den Antrag, die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs Werne dahingehend zu verändern, dass in der Zeit von März bis Oktober an zwei Abenden bis 19.00 Uhr geöffnet ist und in der Zeit von November bis Februar an einem Abend bis 19.00 Uhr geöffnet ist.

Die Fraktionsvorsitzende Claudia Lange verbindet mit dem Antrag auch die Hoffnung, dass somit auch das widerrechtliche Abladen von Wertstoffen und Grünschnitt in der Natur reduziert werden könne. „Was die Kosten angeht, so gehen wir davon aus, dass Mehrkosten nicht entstehen, wenn die heute vorgehaltenen Arbeitsstunden neu organisiert und verteilt werden“, betont Lange abschließend.

Leave A Comment