29. November 2010

FDP Werne: Neuausrichtung des Stadtmarketings seit langem überfällig

Werne. Die Werner FDP begrüßt die endlich in Fahrt gekommene Diskussion um die künftige Entwicklung der Stadtmarketing- Aktivitäten in Werne. „Mit Überraschung und Freude haben wir der Berichterstattung um die Klausurtagung der Werner CDU entnommen, dass nunmehr die Erkenntnis in der CDU gewachsen ist, dass das Stadtmarketing mehr sein muss als ein bloßes City-Eventmanagement“, so der Fraktionsvorsitzende der FDP, Jörg Meißner.

Zum Artikel »

FDP Werne für den Erhalt des Kindergartens in Horst

Werne. Das Engagement der Horster Eltern, den Kindergarten in ihrem Ortsteil zu erhalten, wird von der FDP in Werne unterstützt. Die Liberalen sprechen sich für die Übergabe der Trägerschaft des Kindergartens an den neu gegründeten Verein „St. Marien e.V.“ aus. Im Kommunalbetriebsausschuss war der Erhalt des Kindergar-tens zuletzt aus finanziellen Gründen abgelehnt worden. Der Ju-gendhilfeausschuss und der Bezirksausschuss sollen jetzt aber nach dem Willen der FDP das Thema auch beraten.

Zum Artikel »

FDP Werne: Mehr Fahrradständer am Bahnhof

Werne. Weitere Fahrradständer am Bahnhof fordert die örtliche FDP. Einen entsprechenden Antrag sandten die Liberalen jetzt an Bürgermeister Christ. „Der Weg zum Bahnhof gleicht immer noch einem Hindernislauf“, begründet FDP-Ratsmitglied Uta Stolpe die erneute Initiative. „Fahrräder müssen rund um den Bahnhof geordnet abgestellt werden können.“

Zum Artikel »