Herzlich Willkommen

auf der Seite der Freien Demokraten Werne

Veranstaltungen

Frühlingsempfang4. April 2019, 19.00 Uhr, im Hotel am Kloster. Zur besseren Planung wird um Anmeldung per E-Mail gebeten: kontakt@fdp-werne.de.

Aktuelles

Aktuelle Beiträge, Reden, Pressemitteilungen und Nachrichten aus dem Musterwahlkreis.

Geballte Fachkompetenz und ein gefüllter Saal

FDP Werne diskutiert mit Experten zum Thema Pflege Wie steht es um die Pflege? Wie wird die Pflege in der Zukunft aussehen? Welche Probleme kommen auf uns zu? Welche Chancen bieten sich in der Pflege von morgen? Mit diesen und vielen weiteren Fragen kamen interessierte Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag Abend ins Hotel am Kloster, um gemeinsam mit der FDP Werne und Experten über ein Thema zu sprechen, das alle angeht. „Ein Thema wie dieses müssen wir aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Da reicht ein Experte nicht aus“, meinte Artur Reichert, Ortsvorsitzender der FDP Werne. Teilnehmer der Diskussionsrunde waren daher Diplom-Pflegewirt

Zum Beitrag »

„Die Sicherheit unserer Kinder steht an erster Stelle!“

FDP Werne setzt sich für mehr Verkehrssicherheit ein Verkehrsberuhigter Bereich, Schritttempo, spielende Kinder und dennoch fährt ein Autofahrer durch die Straße als wäre es der Große Preis von Monaco und gefährdet damit sich und andere. „Das geht nicht!“ dachte sich die Fraktion der FDP-Werne, setzte sich daher mit der noch jungen Bürgerinitiative für Verkehrssicherheit in Wohngebieten zusammen und beriet, wie man dieses kritische Thema angehen könne. Vermehrt habe es in der Vergangenheit Beschwerden über zu schnelles Fahren in verkehrsberuhigten Bereichen gegeben. Nun beantragt die FDP Maßnahmen zur Sicherung der Verkehrssicherheit zu erarbeiten, um diesem Problem entgegenzutreten. Man müsse zum einen

Zum Beitrag »

Kostenloses ÖPNV-Ticket für Azubis

  FDP möchte die Stadt Werne als Ausbildungsbetrieb attraktiver gestalten Ab dem kommenden Ausbildungsjahr kann jeder Auszubildende in NRW ein landesweit gültiges Azubi-Ticket erwerben. Das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und die Verkehrsverbünde in Nordrhein-Westfalen haben die Einführung diese Tickets vereinbart. Die Werner Liberalen beantragen nun, dass die Stadtverwaltung als Arbeitgeber für ihre Auszubildenden die Kosten für dieses Azubi-Ticket übernimmt. „Mit einer Kostenübernahme würde die Stadt Werne ihre Position als attraktiver Ausbildungsbetrieb stärken und gleichzeitig ein Signal zur Stärkung des ÖPNV setzen.“, erläutert die Fraktionsvorsitzende Claudia Lange den Antrag. Nicht alle Azubis und potentiellen Auszubildenden der Stadtverwaltung Werne kämen auch aus

Zum Beitrag »

WLAN für die Innenstadt

Die FDP-Werne möchte, dass die Verwaltung einen Förderantrag bei der EU zur Einrichtung eines öffentlichen, kostenlosen WLAN stellt. „Ein innerstädtisches WLAN Netz ist ein Merkmal moderner Städte und längst keine Seltenheit mehr“, meint Claudia Lange, Fraktionsvorsitzende der FDP. „Im Rahmen des Programms „WiFi4EU“ können europäische Kommunen jeweils einen Gutschein von der Europäischen Union erhalten, mit dem sie an einem zentralen Platz (z.B. Marktplatz) öffentliches, kostenloses WLAN einrichten können. Diese Gutscheine hatten bei der ersten Vergabe einen Wert von bis zu 15.000 Euro und wurden an 224 deutsche Kommunen vergeben. Leider hatte sich Werne nicht beteiligt“, so Artur Reichert, Ortsvorsitzender der

Zum Beitrag »

Partei

Der Vorstand der Freien Demokraten in Werne

Artur Reichert

Artur Reichert

Vorsitzender

Dr. Waltraud Wyborski

Stellvertretende Vorsitzende

Michael Szopieray

Stellvertretender Vorsitzender

Dagny Dammermann

Schatzmeisterin

Björn Lerche

Beisitzer

Mohsen Soulaty

Beisitzer

Benedikt Lange

Beisitzer

Denise Jücker

Beisitzerin

Claudia Lange

Fraktionsvorsitzende

Als Fraktionsvorsitzende gehört Claudia Lange ebenfalls dem Parteivorstand an.

Programm

Für die nächsten Jahre sieht die FDP drei Handlungsschwerpunkte für Werne

Attraktive Stadt

Der Motor der Werner Wirtschaft sind unsere mittelständischen Unternehmen. Diesen Unternehmen optimale Bedingungen zu schaffen, ist wichtigste Aufgabe der städtischen Wirtschaftsförderung. Jedes Unternehmen muss wissen, dass es in Werne willkommen ist. Diese Willkommenskultur müssen auch die heute ansässigen Unternehmen pflegen.

Gute, flexible Bildungseinrichtungen

Unseren Kindern gehört die Zukunft. Die Ausbildung unserer Kinder ist uns wichtig, sie brauchen bestmögliche Förderung. Wir wollen schwächere Schülerinnen und Schüler fördern und stärkere fordern. Nur dank des Einflusses der FDP waren wir mit dem Neubau an der Bahnhofstraße auf die Einführung der Sekundarschule vorbereitet.

keine Steuererhöhungen

Wir fordern Leistungsvergleiche mit anderen Städten, Kooperationen mit Nachbargemeinden, Einbindung privater Partner, Förderung privater Initiativen und klare Ziele für jede städtische Einheit verbunden mit engem Controlling. So kann viel Geld gespart werden, ohne dass die Bürger schlechtere Leistungen bekommen. Das ist unbequem, aber wichtig.

Informiert bleiben

Sie möchten über die Arbeit des Ortsverbandes informiert werden? Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit? Schreiben Sie uns:

Verwendung Ihrer persönlichen Daten: Mit der Nutzung des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Versendung von Informationen elektronisch gespeichert werden. Weitere Informationen.
icon-car.pngFullscreen-Logo
FDP Ortsverband Werne

Karte wird geladen - bitte warten...

FDP Ortsverband Werne 51.697885, 7.696266 FDP Ortsverband Werne Anbiet 19, 59368 Werne