Aktuelles

Einzelhandel & dm

Für zukunftsorientierte Wirtschaftspolitik und weniger Regulierung

Beim Ortsparteitag der FDP Werne standen die Zeichen auf Zukunft. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen dabei insbesondere die Themen Wirtschaftspolitik, Infrastrukturausbau und der Abbau von Regulierungen. Besonders erfreulich war zudem der Besuch von Christof Rasche, Landtagsabgeordneter und Vizepräsident des Landtages von Nordrhein-Westfalen. In seiner Rede betonte Rasche die unverzichtbare Rolle der FDP für die deutsche Politik, insbesondere in Bezug auf die Wirtschaftspolitik. Er kritisierte die CDU, die in NRW aus Konfliktscheu die Wirtschaftspolitik den Grünen überlasse. Die Wirtschaft in NRW werde durch den Einfluss der Grünen zunehmend eingeschränkt, was langfristig schädlich sei. Die FDP stehe hingegen unerschütterlich für Fortschritt und

Weiterlesen »
Aktuelles

FDP setzt sich für sicheres Radfahren ein

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Werne hat einen Antrag gestellt, um den „Grünen Pfeil für Radfahrer“ an mehreren Ampeln im Stadtgebiet einzuführen. Ziel des Antrags ist es, die Verkehrssicherheit zu verbessern und den Fahrradverkehr in Werne nachhaltig zu fördern. Es soll geprüft werden, an welchen Ampeln in Werne der „Grüne Pfeil für Radfahrer“ angebracht werden kann, ohne die Verkehrssicherheit zu gefährden. Anschließend soll die Umsetzung zeitnah erfolgen.

Weiterlesen »
Aktuelles

Einladung zum Liberalen Dialog

Wir möchten Ihre Meinung hören! Deshalb laden wir Sie herzlich ein, an unserem offenen Bürgerdialog teilzunehmen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen und Anliegen zu diskutieren, Fragen zu stellen und uns dabei zu unterstützen, uns für Ihre Anliegen einzusetzen. Ihre Stimme ist entscheidend für eine lebenswertere Zukunft, und gemeinsam möchten wir diese Zukunft gestalten. Wir freuen uns darauf, Sie am 06. November um 19.00 Uhr in der Steinstraße 14 in Werne begrüßen zu dürfen. Der liberale Dialog bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihre Themen auf die Agenda zu setzen und in einer angenehmen Atmosphäre zu diskutieren. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weiterlesen »
Haushalt / Steuern

Ortsparteitag der FDP Werne

Im Hotel am Kloster fand am vergangenen Sonntag der Ortsparteitag der FDP Werne statt. Der Fokus des Parteitags lag neben der Debatte über wichtige politische Entscheidungen der Stadt im vergangenen Jahr besonders auf der Ausrichtung der liberalen Politik für das kommende. Fraktionsvorsitzende Claudia Lange nutzte die Gelegenheit auch um erneut den überschuldeten Haushalt der Stadt Werne zu rügen. Bürgermeister Lothar Christ möchte in diesem Jahr 11,4 Millionen Euro neue Schulden machen.

In der Debatte wurde deshalb noch einmal betont, dass man sich im Klaren darüber sein müsse, dass jeder in der Verwaltung ausgegebene Euro aus den Taschen der Bürger komme und deshalb dort fehle.

Weiterlesen »
Aktuelles

FDP Werne lehnt Schulden-Haushalt ab

In seiner Sitzung am 15. Februar 2023 stimmte der Rat der Stadt Werne über den Haushaltsentwurf 2023 ab. Die FDP-Fraktion lehnt den Haushalt ab, der über 11 Millionen Euro neue Schulden vorsieht. In ihrer Haushaltsrede erklärt FDP-Fraktionsvorsitzende, Claudia Lange, die Ablehnung:

Weiterlesen »
Aktuelles

Was passiert nach der Schließung des des Horne-Centers?

Am 10. September schließt das Horne-Center für Umbauarbeiten die gläsernen Schiebetüren und wird diese voraussichtlich auch nicht vor 2024 wieder öffnen. Welche Auswirkungen das auf die Innenstadt haben wird und wie sich die Nahversorgung in der Stadt zukünftig gestaltet ist eine Problematik, die die FDP Werne nun politisch thematisieren möchte.  Durch die Schließung des Rewe befürchte man sinkende Besucherzahlen in der Innenstadt und sorge sich zudem auch um Senioren, die dadurch eine leicht mit dem Bus zu erreichende Einkaufsmöglichkeit verlören. Im kommenden Stadtplanungsausschuss möchte die FDP diese Thematik deshalb aufgreifen und fragt an, ob die Stadt Aktionen plane, um die Händler

Weiterlesen »
Aktuelles

FDP Werne möchte Trinkwasserbrunnen in der Innenstadt

Deutschland wird heißer und trockener – auf das Rekord-Hitzejahr 2018 folgte das unwesentlich kühlere Jahr 2020 und nun das Dürrejahr 2022. Neben den einhergehenden enormen Problemen für Landwirtschaft und Natur verkraften auch die Menschen die Hitze nur schwer. Die FDP Werne beantragt deshalb die Errichtung mindestens eines Trinkwasserbrunnens in der Innenstadt, an dem die Bürger Trinkflaschen wieder auffüllen und ihren Wasserbedarf decken können.Dehydrierung sei besonders bei jungen Menschen und Senioren ein Risiko, welches oft unterschätzt werde und die Gesundheit erheblich gefährde. Bei regelmäßig wiederkehrenden Hitzeperioden steige damit die Gefahr von Hitzschlägen und anderen gesundheitlichen Risiken, denen man durch Trinkwasserbrunnen entgegenwirken

Weiterlesen »
Aktuelles

FDP begrüßt Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

„Wir hoffen auf eine große Entlastung der Werner Bürger, aktuell insbesondere in Stockum an der Knüvenstraße!“, so Artur Reichert, Ortsvorsitzender der FDP in Werne, zur geplanten Klarheit in Sachen Straßenausbaubeiträge. Die Koalitionsfraktionen im Landtag hätten jüngst beschlossen, diese Beiträge in Nordrhein-Westfalen abzuschaffen. Ein entsprechender Antrag solle in den kommenden Wochen im Düsseldorfer Landtag zur Abstimmung gestellt werden. Bereits im Jahr 2020 wurden die Beiträge durch ein Förderprogramm in NRW halbiert. Die komplette Abschaffung durch eine Änderung des Kommunalabgabengesetzes (KAG) sorge nun für eine zusätzliche Entlastung.  Die Fraktionsvorsitzende der FDP in Werne freut sich über diesen Schritt: „Die Beiträge sollen komplett

Weiterlesen »
Aktuelles

FDP fordert digitale Parkscheinlösung

Wenn es nach der FDP Werne geht, gehören Parkscheine aus Papier in Werne bald der Vergangenheit an. Ein Antrag der Liberalen zielt auf eine neu zu schaffende Möglichkeit der digitalen Parkscheinziehung über das Mobiltelefon ab. Durch diese Maßnahme solle zum einen Müll reduziert und damit die Umwelt geschont werden, zum anderen biete es eine neue Flexibilität den Parkschein verlängern zu können, ohne zum Auto zurückkehren zu müssen. Als Beispiel führen die Freidemokraten das System am St. Christopherus Krankenhaus an, wo man über eine App oder per SMS die gewünschte Parkdauer verlängern kann. Gerade am Solebad sei so ein System sinnvoll, sollten

Weiterlesen »
Aktuelles

Klausurtagung in Bad Sassendorf

Am vergangenen Wochenende fand sich die FDP Werne zu einer zweitägigen Klausurtagung in Bad Sassendorf ein. Ziel der Klausurtagung war die Beratung des städtischen Haushaltsplans für das Jahr 2022, sowie die Entwicklung einer klaren Vorstellung und Strategien für das kommende politische Jahr. Neben Fraktionsmitgliedern der FDP nahmen auch Bürgermeister Lothar Christ und Stadtkämmerer Marco Schulze-Beckinghausen an der Klausurtagung teil und stellten die ihrer Ansicht nach wichtigen Eckdaten des Entwurfs vor. Der Haushaltsplan muss vom Rat der Stadt verabschiedet werden. Er stellt die Grundlage für das städtische Handeln im kommenden Jahr dar und ist demnach von großer Bedeutung für Verwaltung und

Weiterlesen »