Bundestagswahl 2013

Dammermann auf Listenplatz 18 gewählt

Neuss. Listenplatz 18 für Christoph Dammermann – das ist Ergebnis der Kandidaten-aufstellung, die die FDP NRW am Samstag in Neuss vorgenommen hat. Der 45- jährige Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes Unna wurde auf Vorschlag des Landes-vorstandes mit 82 % auf diesen Platz gewählt. Er war zweiter Vorschlag des FDP-Bezirksverbandes Westfalen-Süd und muss mit seiner Platzierung auf ein ähnlich gu-tes Wahlergebnis wie 2009 hoffen. Vor drei Jahren waren bei 14,9 % für die FDP NRW zwanzig Abgeordnete in den Bundestag eingezogen.

Zum Artikel »

FDP-Kreisverbände Unna und Hamm nominieren Bundestagskandidaten

Hamm/ Kreis Unna. Die Liberalen in den Kreisverbänden Unna und Hamm haben ihre Bundestagskandidaten nominiert. Der Kreisvorstand der FDP Hamm und der Kreishauptausschuss des FDP-Kreises Unna schlagen gemeinsam den FDP-Kreisvorsitzenden Christoph Dammermann aus Werne als Wahlkreiskandidat im Unnaer Nordkreis und in Hamm vor, im Wahlkreis Unna I (dem ‚Südkreis‘) soll die Kamener Kreistagsabgeordnete Heike Schaumann antreten. Der bisherige FDP-Bundestagsabgeordnete Jörg van Essen (65) hatte vor vier Wochen erklärt, dass er für eine weitere Kandidatur nicht mehr zur Verfügung steht. Am Freitag, den 2. November, werden sich die beiden Kandidaten in Werne auf Kreiswahlversammlungen den Mitgliedern zur Wahl stellen. Am 9.

Zum Artikel »