Liberaler Sonntagskaffee

Vierter liberaler Sonntagskaffee

Bei strahlendem Radfahrwetter empfingen die Werner Liberalen am Sonntag ihre Gäste zum vierten „Liberalen Sonntagskaffee“. Bei der Frage „Wo steht Werne auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Stadt“ befasste sich die FDP diesmal mit einem eher lokal bedeutsamen Thema. Mit Winfried Hoch, dem Sprecher des ADFC in Werne konnten zahlreiche aktuelle Beispiele aus Werne und Umgebung in die Diskussion gebracht werden. Anhand aussagekräftiger Fotos diskutierten die Interessierten, an welchen Stellen in Werne die Verkehrsführung, die Straßen oder die Radwege noch nicht optimal für den Radverkehr sind. Dabei standen sowohl die Radtouristen und die E-Bike-Fahrer im Fokus als auch diejenigen, die das

Zum Artikel »