Stadtmarketing

Lange: In Werne ticken die Uhren langsamer

Die FDP – Fraktion brachte bereits im Mai  eine Anfrage zur Errichtung einer Internetpräsenz der Stadt Werne auf der Social-Media-Plattform Facebook ein. Nun lehnt die Stadtverwaltung Werne diese Argumente ab. Das Vorhaben sei zu personalintensiv und unwirksam. Die FDP verspricht sich von einer Facebook-Präsenz eine verbesserte politische Beteiligung der Werner Bürger und eine zeitgemäße Außendarstellung der Stadt. Die ablehnende Haltung der Stadt können die Liberalen nicht nachvollziehen und akzeptieren. Fehlende personelle Ressourcen und fälschliche Nachforschungen seitens der Stadt Werne seien der Grund für die Ablehnung. Ein Beispiel aus der Nachbarstadt Lünen zeige: 3.471 Leuten „gefällt das“, 2.467 Leute „sprechen darüber“,

Zum Artikel »

Pressemitteilung: FDP fordert Stadtmarketing-Ausschuss

Werne. Politisch transparente Zuständigkeit beim Stadtmarketing und regelmäßige Berichte der Ge-schäftsführung fordert die FDP-Fraktion im Stadtrat. Die bisherige Struktur habe sich nicht bewährt. Die Peinlichkeit beim Werner Thaler sei bezeichnend für das interne Durcheinander, so die Liberalen.

Zum Artikel »

FDP hat eine neue Fraktionsvorsitzende

Werne. Claudia Lange ist neue Vorsitzende der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Werne. Dies beschloss die neunköpfige Ratsfraktion einstimmig in ihrer Sitzung am Montagabend. Der bisherige Vorsitzende Jörg Meißner hatte angekündigt, aus privaten Gründen in nächster Zeit sein Ratsmandat abzugeben und legte daher schon jetzt den Fraktionsvorsitz nieder. Claudia Lange, 38-jährige Förderschullehrerin, gehört dem Rat seit der Kommunalwahl 2009 an. Sie steht nun gemeinsam mit Dagny Dammermann und Marius Sendermann, die weiterhin als Stellvertreter fungieren, an der Spitze der Fraktion.

Zum Artikel »

FDP Werne: Neuausrichtung des Stadtmarketings seit langem überfällig

Werne. Die Werner FDP begrüßt die endlich in Fahrt gekommene Diskussion um die künftige Entwicklung der Stadtmarketing- Aktivitäten in Werne. „Mit Überraschung und Freude haben wir der Berichterstattung um die Klausurtagung der Werner CDU entnommen, dass nunmehr die Erkenntnis in der CDU gewachsen ist, dass das Stadtmarketing mehr sein muss als ein bloßes City-Eventmanagement“, so der Fraktionsvorsitzende der FDP, Jörg Meißner.

Zum Artikel »

Stadtmarketing, Bad und Sportstätten waren Themen bei FDP-Klausur

Mit einer Klausurtagung ist jetzt die neue FDP-Fraktion in die politische Arbeit der neuen Ratsperiode gestartet. Alle neun Ratsmitglieder und die sechs sachkundigen Bürger trafen sich in Davensberg. Schwerpunkte der Tagung waren die Fragen der Sportstätten, des Solebades und der Bereich Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing. Aus Sicht der FDP gibt es jetzt keinen Grund, bereits weitere millionenschwere Investitionen im Bad auf den Weg zu bringen. Zunächst müsse die Wirkung der bisher eingeleiteten Maßnahmen abgewartet und untersucht werden.

Zum Artikel »

FDP Werne: Homepage der Stadt benutzerorienter gestalten

Liberale: Zu unübersichtlich FDP Werne: Homepage der Stadt benutzerorienter gestalten Webseite als wichtiges Werkzeug des Stadtmarketings Das Internet als städtisches Informationsmedium erfreut sich unverändert wachsender Beliebtheit. „Eine Homepage einer Stadt ist in vielerlei Hinsicht eines der wichtigen Instrumente zur Information von Bürgerinnen und Bürgern. Gleichzeitig kann sich eine Stadt im Wettbewerb mit anderen Kommunen mit einer gut gemachten Homepage deutlich absetzen.“, so der FDP Fraktionsvorsitzende Jörg Meißner. „Wenn jemand aus dem süddeutschen Raum beispielsweise eine neue Stelle in Dortmund bekommt und sich nach möglichen Wohnorten im Umkreis umsieht, wird er vor sich vor allem über das Internet informieren. Hier müssen

Zum Artikel »