Werne

Einzelhandel & dm

Für zukunftsorientierte Wirtschaftspolitik und weniger Regulierung

Beim Ortsparteitag der FDP Werne standen die Zeichen auf Zukunft. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen dabei insbesondere die Themen Wirtschaftspolitik, Infrastrukturausbau und der Abbau von Regulierungen. Besonders erfreulich war zudem der Besuch von Christof Rasche, Landtagsabgeordneter und Vizepräsident des Landtages von Nordrhein-Westfalen. In seiner Rede betonte Rasche die unverzichtbare Rolle der FDP für die deutsche Politik, insbesondere in Bezug auf die Wirtschaftspolitik. Er kritisierte die CDU, die in NRW aus Konfliktscheu die Wirtschaftspolitik den Grünen überlasse. Die Wirtschaft in NRW werde durch den Einfluss der Grünen zunehmend eingeschränkt, was langfristig schädlich sei. Die FDP stehe hingegen unerschütterlich für Fortschritt und

Weiterlesen »
Aktuelles

Einladung zum Liberalen Dialog

Wir möchten Ihre Meinung hören! Deshalb laden wir Sie herzlich ein, an unserem offenen Bürgerdialog teilzunehmen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen und Anliegen zu diskutieren, Fragen zu stellen und uns dabei zu unterstützen, uns für Ihre Anliegen einzusetzen. Ihre Stimme ist entscheidend für eine lebenswertere Zukunft, und gemeinsam möchten wir diese Zukunft gestalten. Wir freuen uns darauf, Sie am 06. November um 19.00 Uhr in der Steinstraße 14 in Werne begrüßen zu dürfen. Der liberale Dialog bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihre Themen auf die Agenda zu setzen und in einer angenehmen Atmosphäre zu diskutieren. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weiterlesen »
Haushalt / Steuern

Ortsparteitag der FDP Werne

Im Hotel am Kloster fand am vergangenen Sonntag der Ortsparteitag der FDP Werne statt. Der Fokus des Parteitags lag neben der Debatte über wichtige politische Entscheidungen der Stadt im vergangenen Jahr besonders auf der Ausrichtung der liberalen Politik für das kommende. Fraktionsvorsitzende Claudia Lange nutzte die Gelegenheit auch um erneut den überschuldeten Haushalt der Stadt Werne zu rügen. Bürgermeister Lothar Christ möchte in diesem Jahr 11,4 Millionen Euro neue Schulden machen.

In der Debatte wurde deshalb noch einmal betont, dass man sich im Klaren darüber sein müsse, dass jeder in der Verwaltung ausgegebene Euro aus den Taschen der Bürger komme und deshalb dort fehle.

Weiterlesen »

Ausschusssitzungen müssen stattfinden, als Videokonferenz!

In der Debatte um eine mögliche Verschiebung der Sitzungen der politischen Gremien in Werne macht die FDP Fraktion einen neuen, alten Vorschlag: Die Gremien sollen als Videokonferenzen stattfinden, so wie es bereits im März 2020 vorgeschlagen wurde. Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende Claudia Lange: „Die Coronapandemie stellt uns alle nach wie vor vor große Herausforderungen. Weiterhin muss es das Ziel sein, persönliche Kontakte zu vermeiden. Auch als Politik gilt es, sich an diese Regeln zu halten und unserer Vorbildfunktion gerecht zu werden. Die Pandemie darf aber nicht zur tatenlosen Zeit werden, sondern ist erst Recht Anlass, um wichtige Beratungen durchzuführen, beispielsweise in

Weiterlesen »
Aktuelles

Am Infostand mit einer Landratskandidatin

Susanne Schneider kommt nach Werne Kommenden Freitag kommt die Landtagsabgeordnete und Landratskandidatin Susanne Schneider nach Werne, um die FDP Werne bei ihrem Kommunalwahlkampf zu unterstützen. Beim Infostand in der Konrad-Adenauer-Straße vor Intersport können Sie die Gesundheitspolitische Sprecherin zwischen 9.00 und 12.00 Uhr treffen und mit ihr auch kritisch über die Werner Politik und die kommende Wahl diskutieren. Die FDP Werne setzt sich für die Zukunft Wernes unter anderem für eine belebtere und attraktivere Innenstadt, sowie die Stärkung eines sicheren Radverkehrs, die Abschaffung der Parkkosten, eine digitale Verwaltung und schnelles Internet im ganzen Stadtgebiet ein. „Wir freuen uns darauf, Sie zu

Weiterlesen »
Aktuelles

Infostand der FDP am kommenden Samstag

Kommenden Samstag lädt die FDP Werne Sie herzlich zu ihrem Infostand an der Partnerschaftsuhr ein. Zwischen 10.00 und 13.00 Uhr können Sie die Liberalen auf Herz und Nieren testen und mit ihnen auch kritisch über die Werner Politik und die kommende Wahl diskutieren. Unter dem Wahlspruch „Zukunft für Werne“ setze sich die FDP unter anderem für eine belebtere und attraktivere Innenstadt, sowie die Stärkung eines sicheren Radverkehrs, die Abschaffung der Parkkosten, eine digitale Verwaltung und schnelles Internet im ganzen Stadtgebiet ein. „Wir freuen uns darauf, Sie zu treffen und uns mit Ihnen über die Zukunft von Werne unterhalten zu können“,

Weiterlesen »
Aktuelles

Dominik Bulinski ist kein FDP-Bürgermeisterkandidat

Herr Bulinski sei ein gemeinsamer Bürgemeisterkandidat von CDU und FDP – so lautet die Behauptung von Hermann Steiger in seinem jüngst veröffentlichten Leserbrief. „Das ist schlichtweg falsch!“, stellt die Fraktionsvorsitzende Claudia Lange als Reaktion auf den Leserbrief von Herrn Steiger klar. Die Liberalen konzentrierten sich auf eine konstruktive und zukunftsorientierte Arbeit im kommenden Stadtrat und hätten sich bewusst gegen einen eigenen Bürgermeisterkandidaten entschieden.  „Zukunftsorientiert heißt für uns auch unseren Planeten zu schützen und ihn für zukünftige Generationen zu erhalten“, erläutert Claudia Lange, „Auf dem Weg zur Fahrradstadt Werne fordern wir ein Reparaturprogramm für das Radwegenetz in Werne, sowie einen Ausbau

Weiterlesen »
Aktuelles

Eine Zukunft für Werne

Prüfen Sie die FDP Werne beim Infostand in der Steinstraße am Samstag Die Kommunalwahl steht vor der Tür und bei der FDP Werne steht alles unter dem Slogan „Zukunft für Werne“. Die FDP lädt Sie daher herzlich ein am kommenden Samstag zwischen 10.00 und 13.00 Uhr ihren Infostand in der Steinstraße bei Peacock zu besuchen. Hier können Sie sich mit den Liberalen über Ihre Vorstellung einer Zukunft für Werne zu unterhalten und auch kritisch mit ihnen zu diskutieren.  „Die Demokratie lebt von der Auseinandersetzung mit anderen Ansichten“, sagt Claudia Lange voll Überzeugung, „Deshalb freuen wir uns darauf, Ihre Meinung zur

Weiterlesen »
Aktuelles

„Schön, dass das Ordnungsamt nun aufräumt!“

„Endlich passiert etwas!“, freut sich die Fraktionsvorsitzende Claudia Lange über die geplante Aufräumaktion des Werner Ordnungsamtes. Die Liberalen hatten in einem Antrag im Januar gefordert, den Bahnhofsvorplatz umzustrukturieren. „Wir haben immer darauf gedrängt, dass das Ordnungsamt die Möglichkeit nutzt Räder zu entfernen, wenn sie langandauernd widerrechtlich abgestellt werden“, erläutert Claudia Lange die Absicht der Liberalen, den chaotischen Eindruck und die Verkehrssicherheit auf dem Platz zu verbessern. Immer wieder käme es zu Beschwerden über die Situation auf dem Platz, auf dem Fahrräder kreuz und quer geparkt würden und dauerhaft dort blieben. Darum sei man nun hocherfreut, dass das Werner Ordnungsamt dem

Weiterlesen »
Aktuelles

„Unser Schwerpunkt liegt auf der Ratsarbeit!“

FDP Werne geht gezielt ohne Bürgermeisterkandidaten ins Rennen „Wir möchten unsere Energie voll und ganz auf eine vernünftige und zukunftsorientierte Politik für die Werner Bürger konzentrieren“, begründet Claudia Lange den Schritt der Liberalen, ohne Bürgermeisterkandidaten in die kommende Kommunalwahl zu starten, „Unser Schwerpunkt liegt auf der Ratsarbeit! Dort können wir wirklich etwas bewegen und für die Bürger etwas erreichen.“ „Keinen Bürgermeisterkandidaten aufzustellen heißt nicht, keine klare Meinung zu haben!“, führt Artur Reichert fort, „Wir haben ein sehr klares Bild davon, wie wir uns das Werne von morgen vorstellen und wie die Politik eine langfristig attraktive Stadt gestalten muss. Nicht ohne

Weiterlesen »