Aktuelles

Einladung zweiter Bürgerstammtisch

Am kommenden Mittwoch, den 15. Januar findet ab 19.30 Uhr zum zweiten Mal der Bürgerstammtisch der FDP Werne im Stilvoll im Rathaus (Markt 9, 59369 Werne) statt.  Beim Bürgerstammtisch sollen Sie die Möglichkeit bekommen über Ihre Belange zu sprechen, um so die Kommunalpolitik in Werne mitzugestalten.

Zum Artikel »

Haushaltsrede von Claudia Lange zum Doppelhaushalt 2020/21

In einer langen Ratssitzung ist am 4. Dezember der Entwurf für den Doppelhaushalt 2020/21 gegen die Stimmen von CDU und FDP doch beschlossen worden. Die Entscheidung war sehr knapp, es gab 20 Ja- Stimmen von SPD, Grünen, UWW, Linken und Bürgermeister Lothar Christ, 17 Nein-Stimmen von FDP und CDU sowie 2 Enthaltungen von Anne Lohmann und Michael Zurhorst (beide CDU).

Zum Artikel »

FDP Werne lädt Bürger zum Infostand in der Bonenstraße

„Am Samstag, den 07. Dezember, können Sie uns so richtig Ihre Meinung sagen!“, kündigt Artur Reichert an. „Politikern wird gern nachgesagt, dass Politik in Hinterzimmern ohne Rücksicht auf die Meinung der Bürger gemacht wird. Wir wollen das nicht, wir haben ein offenes Ohr für Sie!“, fügt Claudia Lange hinzu. Daher lädt die FDP Wernealle Bürgerinnen und Bürger ein, sie am Samstagmorgen zwischen 10 und 13 Uhr in der Bonenstraße an der Partnerschaftsuhr zu treffen und über das zu reden, was sie beschäftigt. Wo sehen Sie in Werne Probleme? Was wünschen Sie sich für Werne? Was soll verbessert werden? Wo soll

Zum Artikel »

Ob das gut geht?

FDP Werne berät über den Haushalt 2020/21 „Um das gesetzlich vorgegebene Ziel einer schwarzen Null im kommenden Jahr zu erreichen, muss der Bürgermeister wieder einmal in die städtische Rücklage greifen und das Defizit damit ausgleichen“, erläutert der finanzpolitische Sprecher Christian Thöne. Auf der anderen Seite stünden natürlich viele sinnvolle und wichtige Investitionen, die zum Wohle der Bürger getätigt werden. „Für uns gilt es abzuwägen, ob sich unsere politischen Ziele Familienfreundlichkeit, beste Bildung und eine schlanke, effiziente Verwaltung in der Finanzpolitik des Bürgermeisters wiederfinden. Da gibt es viel zu diskutieren!“ betont die Fraktionsvorsitzende Claudia Lange. Am vergangenen Samstag tagte die FDP

Zum Artikel »

Denise Jücker auf Kurs in den LWL

Die Kandidatin des Kreises Unna wird mit 94% der Stimmen bestätigt. Am Sonntag kamen Liberale der ganzen Region in Essen zusammen. Anlass war die Wahl der Reserveliste zum LWL, die Wahl der Regionalversammlung Ruhr und die KickOff-Veranstaltung zur kommenden Kommunalwahl, bei der die strategische Ausrichtung des Kommunalwahlkampf besprochen wurde.  Als Kandidatin des Kreises Unna für die Reserveliste des LWL wurde Denise Jücker mit 94% der Delegiertenstimmen auf Listenplatz 10 bestätigt. Julius Will wurde als Kandidat des Bezirks Westfalen-Süd erneut in die Regionalversammlung-Ruhr gewählt.

Zum Artikel »